Rufen Sie uns an: +49 (0) 8266/86 25-26

Kräuter für Pferde

Kräuter werden schon seit vielen Jahrhunderten erfolgreich zu therapeutischen Zwecken eingesetzt. Auch wir bieten Ihnen ein breites Sortiment an verschiedenen Kräutermischungen und Einzelkräutern für Ihr Pferd. Zum Beispiel zur Unterstützung der Atemwege, der Verdauung oder des Bewegungsapparates. Hier weiterlesen.

Kräuter Pferd

Kräuter werden schon seit vielen Jahrhunderten erfolgreich zu therapeutischen Zwecken eingesetzt.  
Ergänzen Sie die tägliche Fütterung Ihres Pferdes mit ausgesuchten Kräutern, da auf vielen Wiesen leider keine Vielfalt an Gräsern und Kräutern geboten werden kann. Der Einsatz von Kräutern eignet sich für die verschiedensten Beschwerden, wie zum Beispiel bei Husten, Arthrose oder Verdauungsproblemen.  
Wer sich nicht an die eigene Mischung der Kräuter für Pferde heran traut, für den bietet unser LEXA Onlineshop, eine Auswahl an bereits bewährten und natürlichen Kräutermischungen für Pferde.

Welche Kräuter für Pferde – welche Kräuter dürfen Pferde fressen?  

Viele Kräuter begegnen uns und unseren Pferden täglich, z.B. der Löwenzahn auf der Weide, Spitzwegerich oder Brennnessel am Wegrand beim Ausritt. Die Liste der Kräuter für Pferde ist lang und der Einsatz variiert je nach Einzelkraut. Es kann also eine innerliche oder äußerliche Anwendung erfolgen. Allgemein gilt: Die Dosis macht das Gift. Man sollte also auf eine entsprechende Anwendung und Anwendungsdauer achten, um Überdosierungen vorzubeugen.
Eine Liste von den eingesetzten Einzelkräutern und Kräutermischungen finden Sie in unserer LEXA Kräuterfibel und auf dem LEXA Kräuterplakat.  

Welche Kräuter sind giftig für Pferde?  

Giftige Kräuter für Pferde können uns täglich begegnen, deswegen sollte man sich als Pferdebesitzer mit den wichtigsten Pflanzen beschäftigen. Nachfolgend haben wir die wichtigsten Giftpflanzen zusammengetragen:

Adlerfarn
Gesamte Pflanze
AronstabGesamte Pflanze
BilsenkrautGesamte Pflanze
BucheFrüchte, Blätter, Knospen, Rinde
BuchsbaumGesamte Pflanze
ChristroseGesamte Pflanze
EibeGesamte Pflanze
EisenhutGesamte Pflanze
EngelstrompeteGesamte Pflanze
FingerhutGesamte Pflanze

Diese Tabelle stellt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Generell gilt: „Die Dosis macht das Gift“. Dementsprechend sollten Einzelkräuter und Kräutermischungen immer mit Bedacht dosiert werden und im Zweifelsfall durch einen Fachmann beurteilt werden.
   

Kräuter für Pferde- Bronchialkräuter, Leber-Nieren-Kräuter und viele mehr

LEXA bietet verschiedene Kräuter für verschiedene Probleme des Pferdes an. Dabei gibt es vor allem bereits sinnvoll zusammengestellte Kräutermischungen fürs Pferd. Hier werden die Bereiche Verdauung, Atemwege, Leber und Niere, Haut und Fell, Hufe, Sehnen/Gelenke/Bänder/Bewegungsapparat, Wurm/Parasiten, Stuten, Nerven, Senior, Winter sowie Weidestart abgedeckt.

Bronchialkräuter bzw. Husten Kräuter

Diese Kräutermischung Atemwege für Pferde findet Anwendung bei allen Atemwegsproblemen des Pferdes. Kräuter gegen Husten werden von vielen Pferden gern aufgenommen und entfalten als Teeaufguss ihre wohltuende Wirkung. Diese Kräutermischung eignet sich auch bei COPD sowie bei Kehlkopfentzündung und zur Unterstützung der Schleimlösung.

Leber-Nieren-Kräuter für Pferde

Die Kräutermischung Leber und Niere findet als Stoffwechsel Kräuter für Pferde die Hauptverwendung. Kräuter Pferd Leber unterstützt vor allem die Leber als zentrales Stoffwechselorgan bei der Entgiftung des Körpers. Eine Stoffwechselkur sollte sinnvollerweise im Frühjahr oder Herbst erfolgen, dadurch kann auch eine Unterstützung in der Fellwechselzeit erfolgen.

Magengeschwür Pferd- Kräuter für Pferde mit Magenproblemen und zur Unterstützung der Verdauung

Der Magen-Darm-Trakt des Pferdes ist sehr anfällig für verschiedene Erkrankungen. Verdauungsprobleme beim Pferd können sich vor allem durch Koliken, Blähungen, Durchfall und Kotwasser zeigen. Die Kräutermischung Verdauung bietet hier eine komplette Mischung für Ihr Pferd zur Unterstützung bei den verschiedenen Problemen.

Arthrose Pferd- Kräuter können den Bewegungsapparat unterstützen  

Erkrankungen des Bewegungsapparates treten beim Lauftier Pferd sehr häufig auf. Die häufigsten Arthrose-Erkrankungen sind dabei Spat, Schale und Hufrollen Syndrom. Die Arthroseformen lassen sich sehr gut mit einer großen Anzahl Kräutern unterstützen. Auch für diese Problematiken bietet LEXA verschiedene Kräuter bei Arthrose an. Besonders geeignet sind Teufelskralle, Weihrauch, Hagebutte und Ingwer. Die Kräutermischung Bewegung akut kann sehr gut bei bestehenden Lahmheiten bei Arthrose eingesetzt werden. Die Kräutermischung Sehnen, Gelenke & Bänder eignet sich zur langfristigen Unterstützung bei chronischen Problemen.   

Kräuter Wurmkur Pferd- Kräuter gegen Würmer

Es gibt verschiedene Kräuter, denen nachgesagt wird, dass diese von Würmern nicht besonders gemocht werden. Dazu zählen unter anderem: Ingwer, Knoblauch, Kokos, Meerrettich und Thymian. Einige dieser Einzelkräuter befinden sich in der LEXA Kräutermischung Wurmkräuter. Hinreichende wissenschaftliche Studien fehlen aber derzeit, um eine Wirkung der Kräuter zu belegen. Aus diesem Grund kann nur eine unterstützende Wirkung zur tierärztlichen Wurmkur angenommen werden. Auch eine Kotuntersuchung ist immer sinnvoll und kann mit dem Tierarzt besprochen werden.

Jahreszeiten Kräuter Pferd- Unterstützung im Fellwechsel oder beim Anweiden

Pferde Kräuter zum Anweiden sollen vor allem die Verdauung während der Futterumstellung unterstützen. Die enthaltenen Kräuter, wie Brennnessel, Löwenzahn, Mariendistel und Kurkuma eignen sich auch besonders zur Unterstützung des Fellwechsels. Die Kräutermischung Weidestart kann also sehr gut für den Stoffwechsel und die Verdauung in Mehrbedarfszeiten eingesetzt werden.

Kräuter für Pferde selber mischen-Einzelkräuter zum Mischen

LEXA bietet Ihnen ein breites Sortiment an Einzelkräutern, die je nach Bedarf selbst zusammengemischt werden können. Unsere beliebtesten Kräuter sind derzeit Weißdornblüten, Artischockenblätter, Brennnessel, Hagebutten und Thymian. Sie könne alle Einzelkräuter auch in unserer Kräuterfibel oder auf dem Kräuterplakat nachschlagen und sich einen Überblick verschaffen. 
  

Kräutermischung Pferd- Kräutermischungen direkt kaufen

Wer sich nicht an eine eigene Mischung herantraut, für den bietet LEXA bereits sinnvoll zusammengestellte Kräutermischungen an. Hier werden die Bereiche Verdauung, Atemwege, Leber und Niere, Haut und Fell, Hufe, Sehnen/Gelenke/Bänder/Bewegungsapparat, Wurm/Parasiten, Stuten, Nerven, Senior, Winter sowie Weidestart abgedeckt. Alle LEXA Kräutermischungen für Pferde können bequem im Onlineshop bestellt werden.   

Kräuter für Pferde kaufen- auf was muss ich achten?

Pferde fressen von Natur aus sehr gerne Kräuter und viele Kräuter sind gut fürs Pferd. In seltenen Fällen kann es allerdings zu Unverträglichkeiten kommen, so dass auf eine Kräuterfütterung verzichtet werden sollte. LEXA bietet neben den Einzelkräutern und Kräutermischungen auch Kräutermüslis für Pferde und Kräutermineralfutter für Pferde an. Mineralfutter für Pferde mit Kräutern zeichnet sich häufig durch eine hohe Akzeptanz aus. Auch Kräutermüsli für Pferde wird von den allermeisten Pferden sehr gern aufgenommen und es lassen sich weniger schmackhafte Zusatzfuttermittel oder Medikamente bei Bedarf untermischen.   
Kräuter für Ihr Pferd? Die breite Palette an Einzelkräuter für Pferde von Ackerschachtelhalm bis Weißdornblüten bietet Ihnen die Möglichkeit eine ganz individuelle und natürliche Ergänzung für Ihr Pferd zusammen zu stellen.  
Diese natürlichen und naturbelassenen Zusatzfutter unterstützen im Bereich der Verdauung, Atemwege, Haut und Fell, Leber und Niere oder im speziellen das alte Pferd.
 
Noch Fragen

Bitte beachten Sie, dass wir in unserem Onlineshop nur Bestellungen mit einer Lieferadresse in Deutschland entgegennehmen können.
Sie möchten in ein anderes Land liefern lassen? Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Nachricht.