Rufen Sie uns an: +49 (0) 8266/86 25-26
Artikel-Nr.: 166274
5,0

9 Bewertungen
Sabol ®
ENTHÄLT AUSGEWÄHLTE ÖLE
GUTES FÜR DIE ATEMWEGE
FREI VON ZUSATZ- & AROMASTOFFEN
Artikel-Nr.: 166274
5,0

9 Bewertungen

Sabol ®

ENTHÄLT AUSGEWÄHLTE ÖLE
GUTES FÜR DIE ATEMWEGE
FREI VON ZUSATZ- & AROMASTOFFEN
Speziell entwickelt und bewährt zur ernährungsseitigen Unterstützung der Atemwege
  • enthält original ägyptisches Schwarzkümmelöl, Nachtkerzenöl und Borretschöl (mit Herkunftsnachweis)
  • ist reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren
  • den enthaltenen Pflanzenölen werden unterstützende Eigenschaften auf die oberen Atemwege zugesprochen
  • frei von Zusatz- und Aromastoffen
Größe auswählen:

29,10 €

Inhalt: 0.5 Liter
(58,20 € / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 7 - 10 Arbeitstage

-
1
+
Produktinformationen "Sabol ®"

Speziell entwickelt und bewährt zur ernährungsseitigen Unterstützung von Pferden mit Empfindlichkeiten der Atemwege

Was die alten Ägypter vor Tausenden von Jahren schon wussten, wird heute neu entdeckt. Schwarzkümmelöl, Nachtkerzenöl und Borretschöl liefern einen hohen Anteil an den mehrfach ungesättigten Fettsäuren Linolsäure und Linolensäure, auch bekannt als Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass der Körper diese lebenswichtigen Fettsäuren in unterstützende Gewebshormone umwandeln kann. Außerdem können diese  Gewebshormone wiederum die Ausschüttung von Histaminen verringern. Histamine sind Stoffe, die im Körper allergische Reaktionen (z.B. der Haut oder der Atemorgane) hervorrufen können. Durch die hohen Gehalte an essentiellen Fettsäuren können diese wertvollen Öle ausgleichend in den Stoffwechsel eingreifen und das Immunsystem stärken und harmonisieren. In Sabol® kombinieren wir eine hochwirksame und spezielle Kombination aus kaltgepresstem ägyptischem Schwarzkümmelöl, Nachtkerzenöl und Borretschöl.

Besondere Eigenschaften von Sabol®

  • enthält original ägyptisches Schwarzkümmelöl, Nachtkerzenöl und Borretschöl (mit Herkunftsnachweis)
  • ist reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, welche sich harmonisierend auf die Atemwege auswirken können
  • den enthaltenen Pflanzenölen werden unterstützende Eigenschaften auf die oberen Atemwege zugesprochen
  • frei von Zusatz- und Aromastoffen

Ideal geeignet:

  • für alle Pferde mit Empfindlichkeit der Atemwege
  • für Pferde aller Altersklassen

LEXA Sabol® + LEXA Bronchi-Vital- ein starkes Team zur Unterstützung der Atemwege:

Unterstützung bei Problemen der Atemwege

 

Sabol

spezielle Öle können ausgleichend wirken.

 

Dosierung: 30 ml pro Tag

 

 

+

 

Bronchi-Vital

spezielle Kräuterkombination zur Unterstützung der Atemwege

 

 Dosierung: 250 g pro Tag

 Dauerhafte Unterstützung der Atemwege

 

Sabol
spezielle Öle können ausgleichend wirken.

Dauerhafte Dosierung: 15 ml pro Tag

Während erhöhter Belastungsphasen (z.B. Fellwechsel, Wintermonate)

 

Sabol
spezielle Öle können ausgleichend wirken.

 

Dauerhafte Dosierung: 15 ml pro Tag

 

+

 

Bronchi-Vital

spezielle Kräuterkombination zur Unterstützung der Atemwege

 

Dosierung: 125 g pro Tag

Allgemeine Unterstützung der Atemwege

 

Kräuter für die Atemwege

Ausgewogene Mischung selektierter Kräuter zur Unterstützung der Atemwege

 

Dosierung über 4 Wochen:  50 g pro Tag, auch als Tee verwendbar

Zusammensetzung von "Sabol ®"

Zusammensetzung:

Schwarzkümmelöl (kaltgepresst), Nachtkerzenöl, Borretschöl, Süßholzwurzel

Analytische Bestandteil:

Rohfett 99,8 %

 

Fütterungsempfehlung von "Sabol ®"

Fütterungsempfehlung:

Großpferde:
mindestens 30 Tage lang 2x täglich 15 ml Sabol® oder 1x täglich 30 ml Sabol®. Danach täglich 10 ml Sabol® verabreichen.

Kleinpferde und Ponys:
mindestens 30 Tage lang 2x täglich 10 ml Sabol® oder 1x täglich 20 ml Sabol®. Danach täglich 5 ml Sabol® verabreichen.


Sabol® kann einfach über das Kraftfutter gegeben werden.

 

7. Oktober 2023 05:45

Wenn Träume wahr werden…

Meine Stute musste leider aufgrund einer Verletzung sehr lange stehen. Sie fing direkt an zu husten. Schleimlöser halfen nicht. Dann inhalierte ich 2 mal täglich und es gab zusätzlich Bronchienerweiterer.. auch das versprach wenig erfolg sodass der Tierarzt Kortison in die Luftröhre spritzen musste… Danach haben wir Hochdosiert Kortison gegeben, so konnte es ja allerdings nicht weitergehen. Als ich dann Ende August Sabol entdeckt hatte und die Rezensionen las, wollte ich diesen gar nicht glauben. Nun gebe ich es meiner Stute schon 3 Wochen lang 25 ml einmal am Tag. Was soll ich sagen? Sie hat keinen Hustenreiz mehr, auch beim Reiten hustet sie kaum bis gar nicht. Also wenn dann vielleicht ein Hüsterchen, ihre Atemfrequenz ist total im Normbereich und auch eine Bauchatmung ist kaum zu erkennen. Ich bin erleichtert und möchte der Fa. Lexa so sehr danken meinem Pferd ein besseres Leben ermöglicht zu haben.

Sagte Christina

25. März 2023 14:03

Ich habe es nicht zu träumen gewagt...

Ein Jahr lang hatte mein Pony mit Husten zu kämpfen. Mal trocken, mal verschleimt, mal konnte er vor lauter Reiz gar nicht aufhören. Ich konnte (und wollte) ihn kaum bewegen, weil er so nach Luft gezogen hat. Ich habe den Tierarzt soo oft da gehabt. Die Medikamente haben, wenn überhaupt, nur solange geholfen, wie ich sie gegeben habe. Ich habe so viel ausprobiert, alles an Husten oder Atemwegsmittelchen, Tipps und und und alles neben täglichem Inhalieren...Ich gebe zu, meine Nerven lagen blank. Nirkan ist nicht mehr der jüngsten und ihn so leiden zu sehen, brach mein Herz! Vor dem Kauf von Sabol hatte ich mich am Anfang ein wenig geziert (Inhaltsstoffe nur Öle, die ich auf den ersten Blick nicht mit der Atmung in Verbindung gebracht hatte), da ich aber keine Idee mehr hatte, habe ich es gekauft. "Das Letzte, was ich versuche" habe ich mir geschworen! Zu Beginn hat mein Pony es 2x pro Tag 10 ml bekommen, ab Woche drei dann 1x pro Tag 20ml, bis heute. Was soll ich sagen? Wir sind aktuell Hustenfrei! Ja, es hat 4-5 Wochen gedauert, aber auch davor ist er besser zurecht gekommen. Er konnte den Schleim abhusten, seine Atmung hat sich verbessert. Ich fange jetzt die zweite Flasche an, er hat die letzten zwei Wochen gar nicht mehr gehustet, nicht im Offenstall, nicht bei der Arbeit, auch unter Anstrengung nicht. Seine Nüstern sind klein und die "Rinne" am Bauch ist weg. Ich bin überzeugt! Ärgere mich allerdings sehr, das ich es nicht schon früher gekauft habe! Danke Lexa!

Sagte Katrin

1. Dezember 2021 16:07

Wirkt gut und schnell

Mein Pferd ist schon ein wenig älter und Allergiker, er hustete recht häufig, hatte manchmal Atemprobleme. Sabol hatte ich ihm anfangs wie empfohlen 30 ml pro Tag gefüttert, nach etwa zwei Wochen verschwanden die Beschwerden fast vollständig. Mittlerweile bekommt er 10 ml am Tag, ab und zu hustet er nochmal, wenn das Wetter richtig eklig ist. Ich hätte nicht gedacht, dass dieses Öl so gut und so schnell wirkt, es wird auf jeden Fall weitergefüttert! Auch mit den anderen Produkten und der Futterberatung von Lexa habe ich gute Erfahrungen gemacht.

Sagte Sabine

12. April 2021 15:55

Den Husten innerhalb von kurzer Zeit weggebracht.

Meine Stute hat immer zu Beginn des Trainings gehustet. Ich habe es immer auf den Staub in der Halle geschoben. Nun mit der ganzen Herpes-Geschichte will man ja in keinem Training mit hustendem Pferd auftauchen.. Habe Sabotal gekauft und innerhalb von 2 Wochen war der Husten weg!

Sagte Ramona

25. Oktober 2016 10:52

Für mein Pferd mit chronischem Husten

Als ich meinen Wallach vor rund 2 Jahren in einem recht schlechten Zustand übernommen hatte, habe ich immer wieder alles mögliche ausprobiert um seinen chronischen Husten zu mildern. Kräuter, die typischen Tierarztprodukte usw brachten immer nur eine kurze Linderung. Immer wieder stieß ich auf Sabol, aber "traute" einer reinen Mischung aus Öl nicht so wirklich. Innerhalb des letzten halben Jahres habe ich ihn mit alternativer Medizin schon recht gut eingestellt und es ging ihm bedeutend besser. Jetzt habe ich vor einem Monat dann auch einmal den Schritt gewagt den doch nicht so günstigen Liter Sabol zu kaufen und zusätzlich zum Rest zu verfüttern. Was soll ich sagen? Ich bin unglaublich glücklich und ärgere mich über mich selbst, dass ich es nicht früher gemacht habe. Seit ungefähr 16 Jahren ist mein Pferd laut Aussage anderer Lungenkrank und natürlich ist er jetzt nicht wieder vollends gesund, aber:
- Husten hat sich auf kaum merklich reduziert
- besseres Allgemeinbefinden
- weniger "Ziehen" beim Atmen
- Dampfrinne verschwindet

mein Pferd ist momentan im Fellwechsel, der ihn sonst stärker belastet voll reitbar & seine Lunge merklich kräftiger.

Sagte Kristina

29. August 2016 08:41

Deutliche Verbesserung!

Bekommt mein Husten Pony seit Ca. Einen Jahr und wir haben eine deutliche Verbesserung feststellen können.
Ein Glück für meinen Pony-Mann das es das sabol gibt

Sagte Janina

5. Juni 2016 14:41

Wir sind mittlerweile beschwerdefrei - dank Sabol

Der allergische Husten wurde immer schlimmer, bis ich durch Zufall auf Lexa und damit auch auf Sabol gestoßen bin.
Nach einer kurzen Futterprobe, ob meine mäkelige Dame das Ganze denn überhaupt über sich ergehen lässt und es frisst, bin ich mittlerweile vollständig umgestiegen und nutze nur noch Lexa-Produkte.
Und mit Sabol verschwand immer mehr der Husten. Zwar haben wir hin und wieder noch einen schlechten Tag, aber auch diese sind im Vergleich zum vergangen Jahr wirklich nicht weiter erwähnenswert! Ich kann Sabol wirklich nur empfehlen.

Sagte Julia

21. Oktober 2015 10:49

Top Produkt! Der Husten gehört nun der Vergangenheit an.

Ich hätte mir eine Menge Geld durch Tierarzt und Heilpraktiker erspart, wenn ich Lexa Sabol schon früher ausprobiert hätte. Wirklich ein super tolles Produkt.
Hatte jahrelang Probleme mit chronischer Bronchitis, der Kleine bekam, überwiegend nachts, kaum noch Luft oder stand Tagsüber minutenlang hustend auf der Koppel und ich wusste mir nicht mehr zu helfen.
Seit er jeden abend seine 5 ml Sabol übers Futter bekommt (ca. seit 6 Monaten) hab ich ihn weder husten noch nach Luft ziehen gehört. Er blüht gerade richtig auf.
Anfangs hatte ich das Heu noch mit Hilfe des Heuwäschers nass gemacht aber das kann ich mir seit 4 Monaten, dank Sabol, auch sparen.
Kann es wirklich jedem empfehlen der so ein Pferd besitzt, bevor ihr viel Geld für andere Mittelchen ausgebt, probiert Lexa Sabol aus.

Sagte Judith

21. April 2015 11:42

Donner Blitz, das ist ja wirklich phänomenal!!!!!

Donner Blitz, das ist ja wirklich phänomenal!!!!! Habe wirklich schon viel ausprobiert, was den allergischen Husten anbelangt….. Aber nichts hat bisher so super gewirkt, wie Ihr Sabol!!!!
Wollte es kaum glauben, aber es ist tatsächlich sehr sehr wirksam!!!!!!
Stine bekommt 2x 10ml : am 2. Tag fing sie sehr viel stärker an zu husten mit brodelndem Atmen- vermutlich hat sich der letzte Schleim gelöst…. Nach 5 Tagen nun ist sie seit 1 Woche absolut ohne Beschwerden, kein Anstoßen mehr, nichts! Und das trotz warmen Wetter und viel Pollen- ansonsten hat sie bisher immer arg viel gehustet.
Werde das Sabol auf alle Fälle bis zum Winter weiter geben!
Ein wirklich tolles Produkt!

Sagte Neltje

Weitere Produkte für die Atemwege:

Weitere Produkte für die Atemwege:

Tipp
Kräuter Mash
LEXA Kräuter Mash mit der Kraft der Kräuter zur Unterstützung der empfindlichen Atemwege der Pferde in den Wintermonaten.

29,20 €

2,92 € / kg

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 7 - 10 Arbeitstage

Bronchi-Vital
Spezielle Mischung bewährter Kräuter und hochdosiertes Vitamin C und Zink zur Unterstützung der Atemwege.

52,10 €

11,58 € / kg

In Kürze wieder verfügbar

Bronchi-Liquid
Bronchi-Liquid enthält sieben ausgewählte Kräuter zur Unterstützung der Atemwege in flüssiger Formulierung.

26,90 €

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 7 - 10 Arbeitstage

Kräutermischung Atemwege
Kombination von speziellen Kräutern mit Isländisch Moos und Thymian zur Unterstützung der Atemwege.

12,60 €

25,20 € / kg

Nur noch wenige Artikel auf Lager, Lieferzeit: 7 - 10 Arbeitstage

Atemfrei
Natürliches Kräuterfluid zur Verbesserung der Atemluft im Stall auf Grund hochwirksamer, ätherischer Öle besonders im Herbst/Winter während der Hustenzeit zu empfehlen. Auch zur Inhalation geeignet. Atemfrei sollte im Boxenbereich versprüht werden. Die Stallluft wird sofort erheblich verbessert. Zur Inhalation mit Wasser verdünnen

31,70 €

63,40 € / l

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 7 - 10 Arbeitstage

Noch Fragen

Bitte beachten Sie, dass wir in unserem Onlineshop nur Bestellungen mit einer Lieferadresse in Deutschland, Belgien, Dänemark, Luxemburg oder in den Niederlanden entgegennehmen können.
Sie möchten in ein anderes Land liefern lassen? Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Nachricht.