Rufen Sie uns an: +49 (0) 8266/86 25-26
Artikel-Nr.: 164867
5,0

4 Bewertungen
Digest
BEI SCHLECHTER FUTTERVERWERTUNG
MIT BENTONIT
MIT HEFE & B-VITAMINEN
Artikel-Nr.: 164867
5,0

4 Bewertungen

Digest

BEI SCHLECHTER FUTTERVERWERTUNG
MIT BENTONIT
MIT HEFE & B-VITAMINEN
Spezielles Ergänzungsfuttermittel zur Unterstützung einer optimalen Darmfunktion
  • bewährte Unterstützung der Darmflora des Pferdes durch spezielle Hefen, die die Vermehrung der nützlichen Darmbakterien fördern können
  • Optimierung der Nährstoffverwertung bei schlechter Futterverwertung bzw. zur Unterstützung bei schlechtem Futterzustand
  • mit Vitamin C und B-Vitamin Komplex, zur Bedarfsdeckung bei Problemen im Darm bzw. bei erhöhtem Nährstoffbedarf
  • mit Bentonit
  • mit den bewährten Verdauungskräutern Fenchel, Kümmel, Anis, Eibischwurzel und Bockshornkleesamen
Größe auswählen:

51,50 €

Inhalt: 7.5 Kilogramm
(6,87 € / 1 Kilogramm)

In Kürze wieder verfügbar


Produktinformationen "Digest"

Spezielles Ergänzungsfuttermittel zur Unterstützung einer optimalen Darmfunktion

Eine intakte und funktionierende Verdauung ist der Grundstein für die Vitalität des Pferdes und Voraussetzung, dass die über das Futter angebotenen Nährstoffe und Vitalstoffe optimal vom Körper aufgenommen und verwertet werden können. Da Pferde ein sehr empfindliches Verdauungssystem haben, kommt es oft zu Störungen wie Durchfall, Kotwasser oder Koliken. Ursachen dafür stehen meist im Zusammenhang mit Fütterungsfehlern oder mit der Gabe von ungeeigneten oder hygienisch belasteten Futtermitteln. Neben der Ursachenbehebung, bieten Naturstoffe in Kombination mit Vitaminen und Kräutern eine zuverlässige Unterstützung des empfindlichen Darmtraktes. Digest wertet deshalb die Fütterung mit einer sehr bewährten Kombination aus speziellen Hefen auf, die die natürliche Bakterienflora im Dickdarm unterstützen und die Nährstoffverwertung fördern können. Angereichert mit bewährten Kräutern wie Fenchel, Kümmel, Anis, Eibischwurzel und Bockshornkleesamen zur Harmonisierung der Darmflora. Da es bei Störungen im Dickdarmbereich zur Einschränkung der Eigensynthese an wasserlöslichen Vitaminen (B-Vitaminen und Vitamin C) oder zum Mehrbedarf kommen kann, enthält Digest eine angepasste Dosierung an diesen lebenswichtigen Vitaminen. Zusätzlich ist Digest mit Bentoniten ausgestattet, die einen unterstützenden Effekt bei der Ausscheidung von Toxinen und Schwermetallen erzielen können.

Besondere Eigenschaften von Digest:

  • bewährte Unterstützung der Darmflora durch spezielle Hefen, die die Vermehrung der nützlichen Darmbakterien unterstützen können
  • Optimierung der Nährstoffverwertung bei schlechter Futterverwertung bzw. zur Unterstützung bei schlechtem Futterzustand
  • mit Vitamin C und B-Vitamin Komplex, zur Bedarfsdeckung bei Problemen im Darm bzw. bei erhöhtem Nährstoffbedarf
  • mit Bentonit
  • mit den bewährten Verdauungskräutern Fenchel, Kümmel, Anis, Eibischwurzel und Bockshornkleesamen

Digest ist ideal geeignet:

  • als umfangreiche Unterstützung für eine stabile Darmflora und Förderung der Darmfunktion des Pferdes
  • zum unterstützenden Aufbau einer physiologischen Darmflora
  • bei Pferden mit schlechter Futterverwertung bzw. zum Aufbau bei schlechtem Futterzustand

Tipp:

Darauf sollten Sie achten, um Verdauungsprobleme vorzubeugen:

  • Mindestens 1,5 % Heu bezogen auf das Körpergewicht des Pferdes (bei einem Pferd mit 500 kg also mind. 7,5 kg Heu pro Tag)
  • Mindestens 2 Mahlzeiten pro Tag (je öfter, umso besser!)
  • Zuerst Heu geben und nach ca. 15 Minuten Kraftfutter füttern
  • Auf einwandfreie Futterqualität achten
  • Auf gute Verdaulichkeit des Futters achten (ganzer und auch gebrochener Mais kann vom Pferd kaum verdaut werden)
  • Nach der Futteraufnahme mind. 1 Stunde warten, bevor die Pferde gearbeitet werden
  • Immer ausreichend mit Wasser versorgen
  • Futterwechsel über einen Zeitraum von 3 bis 4 Tagen: bisheriges Futter langsam reduzieren, neues Futter schrittweise ergänzen
  • Achten Sie darauf, dass Ihr Pferd in Ruhe fressen kann (ständige Belästigung beim Fressen führt oft in Offenstallhaltung zu Verdauungsproblemen)
  • Regelmäßig entwurmen
  • Zähne kontrollieren
  • Pferde ausreichend bewegen
Zusammensetzung von "Digest"

Zusammensetzung

Hefe, Leinexpellerfeinmehl, Weizengrießkleie, Weizenkleie, Bierhefe, Maiskeime, Johannisbrotmehl, kohlensaurer Algenkalk, Zuckerrübenmelasse, Seealgenmehl, Anis Kümmel, Knoblauch, Fenchel, Bockshornkleesamen, Eibischwurzel

 

Analytische Bestandteile

Rohprotein

13,3 %

Calcium

1,8 %

Rohfett

3,3 %

Phosphor

0,4 %

Rohfaser

5,8 %

Natrium

0,1 %

Rohasche

13,3 %

Magnesium

0,5 %

 

 

Kalium

0,7 %

 

Zusatzstoffe je kg

Vitamin B1 als Thiaminmononitrat-Reinsubstanz

180 mg

Vitamin B2 als Riboflavin-Reinsubstanz

310 mg

Vitamin B6 als Pyridoxol-hydrochlorid-Reinsubstanz

200 mg

Vitamin B12

2.000 µg

Nicotinsäure als Nicotinsäureamid-Reinsubstanz

1.500 mg

Pantothensäure als Ca-D-pantothenat-Reinsubstanz

700 mg

Folsäure als Folsäure-Reinsubstanz

40 mg

Biotin als Biotin-Präparat

10.000 µg

Cholinchlorid als Cholinchlorid-Reinsubstanz

308 mg

Kupfer als Glycin-Kupferchelat, Hydrat

150 mg

Kobalt als gecoatetes Kobalt-(II)-carbonat-Granulat

20 mg

Johannisbrotkernmehl

50.000 mg

Bentonite

100.000 mg

Kieselgur

50.000 mg

Fütterungsempfehlung von "Digest"

Fütterungsempfehlung:


Großpferde: 200 g pro Tag.
Ponys und Kleinpferde: 100 bis 150 g pro Tag.

Zur dauerhaften Zufütterung geeignet. Bei empfindlichen Pferden empfehlen wir das Hauptfutter ganz oder teilweise durch Struktur-Prebiotic zu ersetzen.

Die gleichzeitige orale Verabreichung von Makroliden ist zu vermeiden.

Nicht an tragende Stuten verfüttern. 

April 9, 2021 13:52

Genial

Ich habe mit meiner Stute seit mindestens 5 Jahren Probleme mit Kotwasser gehabt. Vom Gefühl her hab ich wirklich alles ausprobiert und war demnach sehr skeptisch. Das unglaubliche ist allerdings, es ist das ERSTE Produkt, welches tatsächlich das hält was es verspricht! Ich bin begeistert! Und meine Haflingerstute ebenso. Es gibt ihr einfach viel Lebensqualität zurück und das ist in ihrem Alter einfach eine Wohltat (wird am 13.04 30 Jahre alt).

Sagte Anne

April 6, 2021 12:17

Endlich ein Mittel was hilft !

Ich bin durch eine Empfehlung auf Digest aufmerksam geworden. Mein Tinker hat seit JAHREN Probleme mit Kotwasser und Durchfall. Fast ununterbrochen ähnelte sein Kot einem Kuhfladen.... Heilpraktiker, Tierarzt, Meridianmessung, Bioresonanz.... alles nur mit mäßigem Erfolg und auch nie so, dass ich wirklich zufrieden war. Also folgte ich der Empfehlung und probierte Digest aus und ich kann es nicht fassen, nach nur 4 Tagen sehe ich bei meinem Tinker das erste mal in seinem Leben normale Pferdeäpfel. Ich bin wirklich absolut begeistert und er frisst es auch sehr gerne. Keinerlei Kotwasser mehr. Kann ich nur weiterempfehlen! Vielen Dank!

Sagte Melanie

December 1, 2016 10:13

Zuverlässig für eine stabile Verdauung

Ich gebe Digest seit einer schweren Gaskolik. Seitdem (toitoitoi) kein Tag mehr mit Aufgasung. Kotwasser oder andere Probleme kennen wir nicht seit Digest. Sehr zu empfehlen.

Sagte Ruth

February 15, 2016 10:23

Kotwasser ade dank Digest und Struktur Prebiotic-Pferdemüsli.

Ich habe seit Dez. 2015 einen "Neuzugang" mit dem Problem Kotwasser. Laut Auskunft der Vorbesitzer kennen sie das Pony seit Jahren nicht anders als mit ewig nassem Hinterteil....Das wollte ich so auf gar keinen Fall hinnehmen. Als erste Maßnahme gegen die "grüne Suppe" fütterte ich zum Vitalmix-Müsli für Isländer das Produkt Digest dazu. Nach einer Woche stellte ich fest, dass es bereits wesentlich besser wurde, aber noch nicht gut genug. Die "braune Suppe" war in einen feuchten Pferdepopo umgeschlagen und beim "Pferdepups" kam kein Kotwasserschwall mehr, sondern nur noch "Sprühnebel". Als zweite Maßnahme ließ ich das Vitalmix-Müsli für Isländer bei dieser Stute komplett weg und stieg um auf Struktur Prebiotic - Pferdemüsli. Bereits nach 5 Tagen war das letzte "Rinnsal" am Pferdepopo verschwunden und der "Pferdepups" war auch endlich trocken. Ich kann mich nur sehr positiv über dieses Produkt aussprechen, da es meiner neuen Stute doch wesentliche Verbesserung und Erleichterung im Verdauungstrakt brachte. Das Preis-Leistungsverhältnis ist absolut stimmig und hier wurde wirklich mal ein Produkt entwickelt, das hält was es verspricht und vor allem: auch gerne und restlos aufgefressen wird. Sehr angenehm fand ich auch, dass ich vorab eine Futterprobe kostenfrei bestellen konnte, um die Akzeptanz des Futters zu testen. Alles in Allem: 5 Sterne und DANKE im Namen meiner 9 - jährigen Stute!!

Sagte Sabrina
Noch Fragen

Bitte beachten Sie, dass wir in unserem Onlineshop nur Bestellungen mit einer Lieferadresse in Deutschland, Belgien, Dänemark, Luxemburg oder in den Niederlanden entgegennehmen können.
Sie möchten in ein anderes Land liefern lassen? Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Nachricht.