Mehr Ansichten

Sabol ®

Speziell entwickelt und bewährt zur ernährungsseitigen Unterstützung der Atemwege



  • enthält original ägyptisches Schwarzkümmelöl, Nachtkerzenöl und Borretschöl (mit Herkunftsnachweis)

  • ist reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, welche sich harmonisierend auf die Atemwege auswirken können

  • den enthaltenen Pflanzenölen werden unterstützende Eigenschaften auf die oberen Atemwege zugesprochen

  • LEXA Sabol® ist seit Jahren bewährt und wird von Tierärzten und Therapeuten empfohlen

  • frei von Zusatz- und Aromastoffen


 


 

Art.Nr. 1662

Lieferzeit: 4-6 Werktage

ab 30,10 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
(=60,20 € / 1 l)

Pflichtfelder

ab 30,10 €
Produktbeschreibung

Details

Speziell entwickelt und bewährt zur ernährungsseitigen Unterstützung von Pferden mit Empfindlichkeiten der Atemwege

Was die alten Ägypter vor Tausenden von Jahren schon wussten, wird heute neu entdeckt. Schwarzkümmelöl, Nachtkerzenöl und Borretschöl liefern einen hohen Anteil an den mehrfach ungesättigten Fettsäuren Linolsäure und Linolensäure, auch bekannt als Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass der Körper diese lebenswichtigen Fettsäuren in unterstützende Gewebshormone umwandeln kann. Außerdem können diese  Gewebshormone wiederum die Ausschüttung von Histaminen verringern. Histamine sind Stoffe, die im Körper allergische Reaktionen (z.B. der Haut oder der Atemorgane) hervorrufen können. Durch die hohen Gehalte an essentiellen Fettsäuren können diese wertvollen Öle ausgleichend in den Stoffwechsel eingreifen und das Immunsystem stärken und harmonisieren. In Sabol® kombinieren wir eine hochwirksame und spezielle Kombination aus kaltgepresstem ägyptischem Schwarzkümmelöl, Nachtkerzenöl und Borretschöl. Diese sehr bewährte Rezeptur wird seit Jahren von Tierärzten und Therapeuten eingesetzt und empfohlen.  

Besondere Eigenschaften von Sabol®

  • enthält original ägyptisches Schwarzkümmelöl, Nachtkerzenöl und Borretschöl (mit Herkunftsnachweis)
  • ist reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, welche sich harmonisierend auf die Atemwege auswirken können
  • den enthaltenen Pflanzenölen werden unterstützende Eigenschaften auf die oberen Atemwege zugesprochen
  • LEXA Sabol® ist seit Jahren bewährt und wird von Tierärzten und Therapeuten empfohlen
  • frei von Zusatz- und Aromastoffen

Ideal geeignet:

  • für alle Pferde mit Empfindlichkeit der Atemwege
  • kann auch bei Allergien des Pferdes eingesetzt werden

LEXA Sabol® + LEXA Bronchi-Vital- ein starkes Team zur Unterstützung der Atemwege:
Für Pferde mit Husten und bereits bestehenden Problemen der Atemwege empfehlen wir unterstützend die bewährte Kombination mit Bronchi-Vital, der speziellen Kräuterkombination zur Unterstüzung der Schleimlösung.

Unterstützung bei Problemen der Atemwege

 

Sabol

spezielle Öle können ausgleichend wirken.

 

Dosierung: 30 ml pro Tag

 

 

+

 

Bronchi-Vital

spezielle Kräuterkombination zur Unterstützung der Atemwege

 

 Dosierung: 250 g pro Tag

 Dauerhafte Unterstützung der Atemwege

 

Sabol
spezielle Öle können ausgleichend wirken.

Dauerhafte Dosierung: 15 ml pro Tag

Vorbeugende Unterstützung bei länger bestehenden Problemen der Atemwege, während erhöhter Belastungsphasen (z.B. Fellwechsel, Wintermonate)

 

Sabol
spezielle Öle können ausgleichend wirken.

 

Dauerhafte Dosierung: 15 ml pro Tag

 

+

 

Bronchi-Vital

spezielle Kräuterkombination zur Unterstützung der Atemwege

 

Dosierung: 125 g pro Tag

Allgemeine Unterstützung der Atemwege

 

Kräuter für die Atemwege

Ausgewogene Mischung selektierter Kräuter zur Unterstützung der Atemwege

 

Dosierung über 4 Wochen:  50 g pro Tag, auch als Tee verwendbar

Produktdetails

Produktdetails

Zusammensetzung:

Schwarzkümmelöl (kaltgepresst), Nachtkerzenöl, Borretschöl, Süßholzwurzel

Analytische Bestandteil:

Rohöle und -fette 99,8 %

 

Kundenmeinungen

Kundenbewertungen 35 Bewertung(en)

„Wundermittel“!

Mein Wallach ist Stauballergiker. Bedingt durch die relativ schlechte Heuqualität im letzten Jahr und den Staub, der durch die sehr trockenen Böden beim Laufen ständig aufgewirbelt wird, war er seit Ende September letzten jahres nahezu dauerhaft am Husten...
Mittel vom Tierarzt und diverse andere Futtermittel gegen Husten brachten keine wirkliche Besserung. Ich war tatsächlich am überlegen das Geld für ein Inhalationsgerät zu sparen. Bis ich nun von Sabol gehört habe und habe es einfach mal ausprobiert.
Nach nur etwa 2 Wochen ist er nun komplett Hustenfrei! Und sogar nach dem Welzen hustet er seit gestern nicht mehr, obwohl er das seit nun fast 3 Jahren immer gemacht hat.

Ich bin echt begeistert von Sabol! Wenn es uns Suchbegriff hustenfrei durch den Winter bringt, wäre ich mehr als begeistert!

Nun werde ich von den 30mL täglich langsam auf die 10mL täglich reduzieren.

Anfangs möchte mein wallach es nicht fressen. Aber er ist was Futter angeht leider auch ziemlich mäkelig... Ich habe es dann etwa 20-30min vor der Fütterung über sein Futter gegeben. Dann ist das Öl schon etwas in das Mineralfutter eingezogen. So frisst er es mittlerweile anstandslos.

Danke Lexa für dieses tolle Produkt!
Bewertung
Bewertung von Katharina / (Am 31.07.2018 gepostet)

SABOL das Wundermittel

Bei meiner Stute wurde vor 3 Jahren eine Allergie festgestellt. Seitdem ich täglich Sabol 5 ml füttere, hustet mein Pferd keine Sekunde mehr. Medikamente vom Tierarzt haben keinerlei Besserung gebracht. TOP PRODUKT und nur zu empfehlen!
Bewertung
Bewertung von Danie / (Am 12.06.2018 gepostet)

Es hilft wirklich

Ich kann es kaum glauben-mein Wallach ist Stauballergiker und hat sich sprichwörtlich die Lunge aus dem Leib gehustet. Besonders schlimm war es die letzten Wochen.
Hab erst ein anderes Bronchenmittel gegeben-Erfolg gleich Null
Eine Stallnachbarin hat mir Sabol empfohlen-seit einer Woche bekommt mein Wallach Sabol direkt mit der Aufziehspritze ins Maul.
Ich hab ihn seither nicht mehr husten gehört!!!
Ich bin so begeistert dass ich mir gleich noch Mobi Akut und Senior Mineral gekauft habe-da er auch untet einer immer wiederkehrenden Gelenkentzündung leidet-bin auf den Erfolg gespannt und werde meine Erfahrung berichten.
Bewertung
Bewertung von Murphy / (Am 29.08.2017 gepostet)

Nur zu empfehlen!

Unser lungenkrankes Pony bekommt nun seit 2 Jahren Sabol und der allergische Husten hat sich deutlich verbessert bzw.ist teilweise sogar verschwunden.Nur zu empfehlen!
Bewertung
Bewertung von Sabrina / (Am 24.04.2017 gepostet)

Mit Sabol geht's meiner Stute wieder gut

Einen Herzlichen Dank an Lexa , mit Sabol geht's meiner Stute wieder gut. Sie bekommt als dauer Medi. 15ml Sabol . Lg. :-) :-) :-)
Bewertung
Bewertung von Kerstin S. / (Am 15.04.2017 gepostet)

Hilft sofort

Mein Isi hat manchmal Atemprobleme.Ich denke es gab zuviel Schimmelsporen in seiner früheren Umgebung. Manchmal hustet er, dann freue ich mich weil das zähe Zeug sich gelockert hat. Ich füttere erst seit zwei Wochen Sabol ( in ner 20 ml Spritze mit 10 ml Apfelsaft)
Und die Atmung ist total normal trotz mal Wärme mal Regen, Wind und Kälte und Fellwechsel!
Ich hoffe, das bleibt so!
Er bekommt es jetzt bis die Koppelsaison im Mai losgeht.
Bin froh, dass ich über FB auf Lexa aufmerksam wurde!
Bewertung
Bewertung von Ati / (Am 24.03.2017 gepostet)

Klasse Produkt!

Ich füttere Sabol im Winter meinem COB-Pony täglich! Es unterstützt meine Stute super und sie ist nahezu symptomfrei :)
Bewertung
Bewertung von Lisa / (Am 29.01.2017 gepostet)

Super hilfreich

Ich füttere auch meiner Stute Sabol , es ist der Wahnsinn wie es ihr hilft . Daumen hoch für die Produkte von Lexa.
Bewertung
Bewertung von Birgit / (Am 16.12.2016 gepostet)

Ein Wundermittel

Ein Wundermittel....Meine Isis sind fit nach dem Fellwechsel und mein Stauballergiker hustenfrei!!!
Bewertung
Bewertung von Steffi / (Am 28.11.2016 gepostet)

Für mein Pferd mit chronischem Husten

Als ich meinen Wallach vor rund 2 Jahren in einem recht schlechten Zustand übernommen hatte, habe ich immer wieder alles mögliche ausprobiert um seinen chronischen Husten zu mildern. Kräuter, die typischen Tierarztprodukte usw brachten immer nur eine kurze Linderung. Immer wieder stieß ich auf Sabol, aber "traute" einer reinen Mischung aus Öl nicht so wirklich. Innerhalb des letzten halben Jahres habe ich ihn mit alternativer Medizin schon recht gut eingestellt und es ging ihm bedeutend besser. Jetzt habe ich vor einem Monat dann auch einmal den Schritt gewagt den doch nicht so günstigen Liter Sabol zu kaufen und zusätzlich zum Rest zu verfüttern. Was soll ich sagen? Ich bin unglaublich glücklich und ärgere mich über mich selbst, dass ich es nicht früher gemacht habe. Seit ungefähr 16 Jahren ist mein Pferd laut Aussage anderer Lungenkrank und natürlich ist er jetzt nicht wieder vollends gesund, aber:
- Husten hat sich auf kaum merklich reduziert
- besseres Allgemeinbefinden
- weniger "Ziehen" beim Atmen
- Dampfrinne verschwindet

mein Pferd ist momentan im Fellwechsel, der ihn sonst stärker belastet voll reitbar & seine Lunge merklich kräftiger.

Bewertung
Bewertung von Kristina / (Am 25.10.2016 gepostet)

Mehr als begeistert.

Da ich Lexa Produkte schon füttere seitdem meine Stute vor 2 Jahren zu mir kam wusste ich ja schon dass die Wirkung sehr gut ist. Wir füttern das Micro mineral, sowie das Atcom Huf Vital und je nach Anliegen auch anderes.

Nun hatte meine Stute durch einen Sommer auf dem Graspaddock mit Heu Zugabe leider bei trockenem Wetter Reizhusten.
Daher habe ich mal das Sabol probiert.
Bereits am ersten Tag nach der ersten Gabe konnte man ein deutlich besseres Abhusten bemerken. Jetzt, 2 Wochen nach der ersten Gabe, läuft sie unter dem Sattel wieder einwandfrei und zeigt auch unter Belastung keinerlei Probleme mehr.

Vielen Dank an das Lexa Team
Bewertung
Bewertung von Christina / (Am 08.10.2016 gepostet)

Es wirkt

Wirkt prima! Reizhusten innerhalb weniger Tage weg. Geschmack gewöhnungsbedürftig, aber irgendwie gehts immer rein.
Bewertung
Bewertung von Liberty / (Am 07.10.2016 gepostet)

Hustenfreies Pferd, glücklicher Mensch

Meine Shagya Araber Stute ist Allergikerin geworden. Inhalation über 10 Wochen(Cortison), Heu gedämpft, Kräuter, Schleimlöser ect. das volle Programm. Bronchioskopie ergab Erweiterung der Bronchen. Das Pferd wird 5 Tage in der Woche bewegt. Nicht's hat den Husten gelindert. Durch Zufall bin ich auf das Sobol gekommen und habe es bestellt. Ich fütter seit 4 Wochen das Sobol, 2 x täglich 15ml. Husten ist komplett weg. Ich kann gar nicht sagen wie glücklich ich bin. Habe mich jetzt sogar getraut 5 Tage das Heu mal trocken zu füttern, und KEIN Husten. Super Produkt und ich kann nur jedem sagen, ein Versuch ist das Wert. Ich gebe es ihr mit einer Einwegspritze da sie es leider nicht im Kraftfutter frisst.
Bewertung
Bewertung von Jeannine und Bori / (Am 28.09.2016 gepostet)

Ich hol nix anderes mehr

Nachdem ich zwei einsteller mit husten hatte der dritte angesteckt wurde und nach drei Monaten keine Besserung war weder mit Hausmittel noch mit Tierarzt medis habe ich es einfach allen gegeben zur Behandlung und zur vorbeuge.. Und es war richtig so es verschwand bei allen und seitdem habe ich ruhe im Stall
Bewertung
Bewertung von Petra / (Am 22.09.2016 gepostet)

Lindert deutlich die Beschwerden!

Mein Pferd bekommt es schon seit wir die COPD Diagnose haben und es lindert deutlich die Beschwerden!
Bewertung
Bewertung von Marina / (Am 29.08.2016 gepostet)

Sehr zufrieden!

Mein Renzo bekommt es schon seit letztem Jahr - wir sind sehr zufrieden, sein Zustand ist konstant gut!
Bewertung
Bewertung von Marianne / (Am 29.08.2016 gepostet)

Super Produkt!

Sabol ist Hammer, benutze es jetzt ca. 3 Monate. Kein Zeichen mehr von Atemproblemen, er ist top fit. :-D Wir sind einfach begeistert von diesem Produkt.
Bewertung
Bewertung von Nicole / (Am 29.08.2016 gepostet)

Deutliche Verbesserung!

Bekommt mein Husten Pony seit Ca. Einen Jahr und wir haben eine deutliche Verbesserung feststellen können.
Ein Glück für meinen Pony-Mann das es das sabol gibt
Bewertung
Bewertung von Janina / (Am 29.08.2016 gepostet)

Wir sind mittlerweile beschwerdefrei - dank Sabol

Der allergische Husten wurde immer schlimmer, bis ich durch Zufall auf Lexa und damit auch auf Sabol gestoßen bin.
Nach einer kurzen Futterprobe, ob meine mäkelige Dame das Ganze denn überhaupt über sich ergehen lässt und es frisst, bin ich mittlerweile vollständig umgestiegen und nutze nur noch Lexa-Produkte.
Und mit Sabol verschwand immer mehr der Husten. Zwar haben wir hin und wieder noch einen schlechten Tag, aber auch diese sind im Vergleich zum vergangen Jahr wirklich nicht weiter erwähnenswert! Ich kann Sabol wirklich nur empfehlen.
Bewertung
Bewertung von Julia / (Am 05.06.2016 gepostet)

Sabol ist klasse

Sabol ist klasse, wir hatten ein Jährling der nur gehustet hat, sie hat sehr viel Medis vom TA bekommen nichts half, durch Zufall hörte ich bei einer Futterberatung von Sabol die Stute hat es bekommen und nach vier Wochen war alles gut, sie bekommt das bis heute jeden Tag und sie ist mittlerweile 12 Jahre und hat nie mehr was gehabt
Bewertung
Bewertung von Petra Aufdermauer / (Am 17.02.2016 gepostet)

Endlich beschwerdefrei

Hallo an alle, die ein undefinierbar hustendes Allergiker-Pferd haben.....Es ist definitiv den Versuch wert! Was mit 2 Tierärzten und einer Tierheilpraktikerin nicht gelungen ist, hat Sabol geschafft: Nach 2tägiger Gabe bereits eine sehr deutliche Verbesserung, viel leichteres Atmen, Schleim löst sich (das unterstütze ich jetzt auf Anraten von der Lexa-Beratung mit dem Bronchi-Vital) - ich bin total glücklich, das es ENDLICH meinen beiden Husteponys sehr viel besser geht. Eins ist bereits beschwerdefrei und das andere ist auch auf einem seeeehr guten Weg. Von Herzen Danke Lexa!!! „heart“-Emoticon
Bewertung
Bewertung von Gaby / (Am 28.01.2016 gepostet)

Verbesserte Atmung

Meine Stute hat keine erschwerte Atmung mehr (habe es ihr 2 Wochen durchegehend gegeben) und falls sie doch wieder einmal etwas verkühlt ist oder bisschen anfängt stärker zu atmen gieb ich ihr das Sabol 1xmal/täglich 2 Tage lang übers Müsli und es hört wieder auf. Durch die starke Bronchitis die sie letztes Jahr hatte (und kein Antibiotikum richtig geholfen hat) ist sie anfälliger geworden.. aber seit dem Sabol hör ich nichts mehr. „smile“-Emoticon
Ich hab es auch mehreren meiner Freundinnen empfohlen die auch Hustenanfällige Pferde haben.
Danke
Bewertung
Bewertung von Selina / (Am 28.01.2016 gepostet)

Danke Lexa für Sabol!

Hallo an alle, die ein undefinierbar hustendes Allergiker-Pferd haben.....Es ist definitiv den Versuch wert! Was mit 2 Tierärzten und einer Tierheilpraktikerin nicht gelungen ist, hat Sabol geschafft: Nach 2tägiger Gabe bereits eine sehr deutliche Verbesserung, viel leichteres Atmen, Schleim löst sich (das unterstütze ich jetzt auf Anraten von der Lexa-Beratung mit dem Bronchi-Vital) - ich bin total glücklich, das es ENDLICH meinen beiden Husteponys sehr viel besser geht. Eins ist bereits beschwerdefrei und das andere ist auch auf einem seeeehr guten Weg. Von Herzen Danke Lexa!!! <3
Bewertung
Bewertung von Gaby / (Am 17.11.2015 gepostet)

Top Produkt! Der Husten gehört nun der Vergangenheit an.

Ich hätte mir eine Menge Geld durch Tierarzt und Heilpraktiker erspart, wenn ich Lexa Sabol schon früher ausprobiert hätte. Wirklich ein super tolles Produkt.
Hatte jahrelang Probleme mit chronischer Bronchitis, der Kleine bekam, überwiegend nachts, kaum noch Luft oder stand Tagsüber minutenlang hustend auf der Koppel und ich wusste mir nicht mehr zu helfen.
Seit er jeden abend seine 5 ml Sabol übers Futter bekommt (ca. seit 6 Monaten) hab ich ihn weder husten noch nach Luft ziehen gehört. Er blüht gerade richtig auf.
Anfangs hatte ich das Heu noch mit Hilfe des Heuwäschers nass gemacht aber das kann ich mir seit 4 Monaten, dank Sabol, auch sparen.
Kann es wirklich jedem empfehlen der so ein Pferd besitzt, bevor ihr viel Geld für andere Mittelchen ausgebt, probiert Lexa Sabol aus.
Bewertung
Bewertung von Judith / (Am 21.10.2015 gepostet)

Also ich bin total begeistert !!!

Also ich bin total begeistert !!! Mein Pferd hat extrem gehustet .....Antibiotikum , Schleimlöser usw. nix hat etwas gebracht außer eine hohe Tierarzt Rechnung !!! Heu nass gemacht Sabol gefüttert und *schwubs* Husten im Griff !!! Ich füttere es nicht Täglich !! Wenn mein Pferd hustet gebe ich ihm eine volle Kappe und fertig !! Tolles Produkt
Bewertung
Bewertung von Natascha Kainer / (Am 13.10.2015 gepostet)

Einfach klasse

Meine Stute hatte vor ein paar Jahren ziemlich schlimm husten. Erst wurde eine Heustauballergie vermutet, dann ein Infekt, dann sollte es chronischer Husten sein.
Irgendwie konnte mir niemand weiter helfen, das ständige Spritzen und die ganzen Mittelchen vom Tierarzt halfen nur gering und machten sich am Geldbeutel bemerktbar.
Von einer anderen Tierärztin bekam ich den Tipp Lexa Sabol ausprobieren. Ich gab es ihr und schon nach ner Woche konnte mein Pferd wieder ordentlich schnaufen und sein Husten war fast weg. Nach sage und schreibe 3 Wochen war garnichts mehr,ich gab es ihr solange bis sie 100 % Hustenfrei war.
Sobald ich jetzt merke das sie wieder zum abhusten beginnt, grad bei Wetterumschwüngen und ab und an im Winter bekommt sie es sofort wieder und nach wenigen Tagen ist der Husten weg. Ein großes Lob an euch liebes Lexa Team für dieses tolle Produkt.
Ich habe es auch schon oft weiter empfohlen & immer mit Erfolg.
Bewertung
Bewertung von Sabrina / (Am 07.10.2015 gepostet)

Einfach nur gigantisch!

Hallo zusammen! Kann Sabol nur BESTENS empfehlen. Mein Liebling hat seit 6 Jahren COPD. Er wurde bisher regelmäßig gespritzt mit Akkupunktur behandelt. Dauergabe von Ventipulmin mit teilweise 2x pro Tag bis zu 4 Hübe. Das Abschleimen hat nie funktioniert also auch noch Equimecin.... ich war schon völlig verzweifelt da er mein ganzer Stolz ist. Meine Tierärztin empfohl mir Lexa Mineralfutter. So gelangte ich überhaupt an Lexa. Ein wenig durchstöbert und auf Sabol gestoßen. Seit Samstag den 12.09.15 füttere ich nun Atcom Senior sowie Sabol obendrüber (er hat auch immer wiederkehrende Verdauungsproblemchen und kann nicht so richtig knödeln. 2 x die Woche Leinsamen aufgekocht.... was macht man nicht alles für sein Hoppa :-). Ich bin einfach nur sprachlos. Mein Dickerchen ist nun 22 und seit 21 Jahren bei mir. Ich kann gar nicht sagen wie glücklich ich bin. Seine ganzen Reaktionen/Wohlbefinden sind so unbeschreiblich. Jeder der Schwierigkeiten in diesem Bereich hat WENDET EUCH AN LEXA UND NEHMT SABOL. Vielen herzlichen Dank auch an die Beratung/Betreuung durch die Fütterungsberater von Lexa! Also Leute probiert es aus! Euer Pferdchen wird es danken!
Bewertung
Bewertung von Tatjana / (Am 21.09.2015 gepostet)

Husten kam, Sabol genommen, Husten war weg

Husten kam, Sabol genommen, Husten war weg ... auch prophylaktisch sehr zu empfehlen! Kurz und gut ein super Produkt und mein Hotta liebt es !
Bewertung
Bewertung von Pantherwoman / (Am 14.08.2015 gepostet)

Super Produkt

Sabol ist super.Meine Pony Stute Candy hatte starken Husten ,ausgelöst durch mehrere Allergien. Durch das Sabol Hustet Candy nur noch sehr wenig! Werde es auf jedenfall mehrmals im Jahr als Kur geben.
Bewertung
Bewertung von Lena / (Am 02.06.2015 gepostet)

Hilft ausgezeichnet bei allergischem Husten

Absolutes Wundermittel. Ich gebe meinem 32-jährigen Hessenwallach seit letztem November Sabol. Er ist Allergiker und hat bis dahin von April bis Oktober Equipulmin als Dauergabe bekommen, damit er genug Luft hat. Mit Sabol konnte ich über den Winter sogar das Heu trocken füttern, er hustet selbst jetzt in der Hauptallergiezeit nicht, kein Ziehen, kein lautes Atmen und das Shaken, was ab dem Frühjahr immer anfing, ist kaum vorhanden. Es kommt immer mal ein bisschen Rotz aus der Nase, aber selbstständig. Ich bin so froh endlich auf die chemische Keule verzichten zu können. Danke für dieses tolle Produkt
Bewertung
Bewertung von Yvonne Springer / (Am 27.05.2015 gepostet)

Ich bin davon überzeugt!

Meine Stute ist ein Heustauballergiker und wir haben viel rumprobiert, bis mir Sabol empfohlen wurde. Seither kommen wir zusätzlich mit Kräuterkuren unbeschadet über den Winter und durch die Pollenzeit!
Im Sommer bekommt sie es auch, allerdings bekommt sie dann kein Heu. Ich habe auch das Gefühl, dass es ihr bei ihrem Ekzem hilft.
Bewertung
Bewertung von Diana / (Am 20.05.2015 gepostet)

Donner Blitz, das ist ja wirklich phänomenal!!!!!

Donner Blitz, das ist ja wirklich phänomenal!!!!! Habe wirklich schon viel ausprobiert, was den allergischen Husten anbelangt….. Aber nichts hat bisher so super gewirkt, wie Ihr Sabol!!!!
Wollte es kaum glauben, aber es ist tatsächlich sehr sehr wirksam!!!!!!
Stine bekommt 2x 10ml : am 2. Tag fing sie sehr viel stärker an zu husten mit brodelndem Atmen- vermutlich hat sich der letzte Schleim gelöst…. Nach 5 Tagen nun ist sie seit 1 Woche absolut ohne Beschwerden, kein Anstoßen mehr, nichts! Und das trotz warmen Wetter und viel Pollen- ansonsten hat sie bisher immer arg viel gehustet.
Werde das Sabol auf alle Fälle bis zum Winter weiter geben!
Ein wirklich tolles Produkt!
Bewertung
Bewertung von Neltje / (Am 21.04.2015 gepostet)

Sabol ist echt klasse!

Übrigens noch ein grosses Lob, denn euer LEXA Sabol ist echt klasse! Hilft uns immer über die "schwierige" Zeit hinweg. DANKE dafür und ich würde mich freuen noch so ein tolles Produkt aus eurem Hause testen zu dürfen!
Bewertung
Bewertung von Marina Söllner / (Am 13.02.2015 gepostet)

Mein Wallach, einst mit Bronchitis, hustet nun nicht mehr!

Mein Islandwallach (9) wurde im letzten Sommer monatelang erfolglos gegen Bronchitis behandelt, hustete den ganzen Sommer über, vor allem bei trockenem Wetter. Er fing Ende Februar 2014 wieder mit Husten an. Aufgrund des trockenen Wetters und früh einsetzenden Pollenflugs vermutete ich, dass es sich um einen allergischen Husten wie Heuschnupfen beim Menschen handelt. Auf Anraten einer Freundin bekommt er seit März diesen Jahres Lexa Sabol. Im ersten Monat bekam er es 2x täglich, seit April nur noch 1x täglich, und er hustet nicht mehr.
Bewertung
Bewertung von Brigitte Spatschek / (Am 13.02.2015 gepostet)

Sabol hat beim allergischen Husten meines Isländers super gut geholfen.

Sabol hat beim allergischen Husten meines Isländers super gut geholfen. Monatelange tierärztliche Behandlung gegen Bronchitis brachte keinen Erfolg, Pferd hustete weiter. Meine Vermutung war allergische Reaktion, wie Heuschnupfen beim Menschen, weil der Husten mit Beginn der Pollenflugzeit einsetzte an 2 aufeinanderfolgenden Jahren. Seitdem direkt wenns anfängt Sabol gegeben, im ersten Monat 2x täglich, danach die halbe Dosis 1x täglich bis in den Oktober hinein und wir hatten den ganzen Sommer über keinen Husten.
Bewertung
Bewertung von Runa / (Am 13.01.2015 gepostet)
Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung:

Großpferde:
mindestens 30 Tage lang 2x täglich 15 ml Sabol® oder 1x täglich 30 ml Sabol®. Danach täglich 10 ml Sabol® verabreichen.

Kleinpferde und Ponys:
mindestens 30 Tage lang 2x täglich 10 ml Sabol® oder 1x täglich 20 ml Sabol®. Danach täglich 5 ml Sabol® verabreichen.


Sabol® kann einfach über das Kraftfutter gegeben werden.

 

Downloads
View FileProduktdatenblatt Sabol    Size: (755.66 KB)
View FileSabol Product Information English    Size: (536.63 KB)