Kaltgepresste Öle

Kaltgepresste Öle

Kaltgepresste Öle für Ihr Pferd

In unserem Sortiment finden Sie eine exklusive Auswahl hochwertiger Öle für Pferde zur täglichen Unterstützung.

Hier weiterlesen

4 Artikel

4 Artikel

Kaltgepresste Öle - wir legen Wert auf höchste Qualität!

In unserem Sortiment finden Sie eine exklusive Auswahl hochwertiger Öle für Pferde zur täglichen Unterstützung.

Öle werden durch das Pressen der Pflanzensamen gewonnen. Dabei bestehen wesentliche Unterschiede zwischen kaltgepresstem Öl und Öl, das raffiniert wurde. Bei der Kaltpressung wird der Samen bei niedrigen Temperaturen schonend gepresst und somit bleiben viele natürliche Vitamine (z.B. Vitamin E) und Fettsäuren, sowie sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe enthalten, die die Wirkung des Öles ausmachen. Bei der Raffination wird Öl erhitzt und mit verschiedenen chemischen Lösungsmitteln (z.B. Hexan) unterzogen. Dabei gehen Vitamine, sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe und auch wertvolle Fettsäuren verloren. Des Weiteren können im raffinierten Öl noch Rückstände des Lösungsmittels enthalten sein. Will man also Öle für gesundheitsfördernde oder zu Ernährungszwecken verwenden, so ist stets auf eine gute Qualität und Kaltpressung zu achten. Sicherlich haben Sie die großen Preisunterschiede auf dem Futtermittelmarkt von verschiedenen Ölen bemerkt. Dies kommt schlicht weg durch verschiedene Qualitäten der im Angebot vorhandenen Öle für Pferde zustande.

Nehmen wir als Beispiel Schwarzkümmelöl: Nur das Öl des ägyptischen Schwarzkümmels hat die wertvollen Bestandteile und ist teurer als Schwarzkümmelöl aus anderen Gebieten. Wie wird der Samen behandelt? Wie wird das Öl gewonnen? – Schonend kaltgepresst oder raffiniert? Wurden zur Pressung noch andere Bestandteile beigemischt?

All diese Faktoren sind qualitäts- aber auch preisbestimmend.

Gleich Qualitätsansprüche stellen wir an unser Nachtkerzenöl, Reiskeimöl und Leinöl.

Schwarzkümmelöl, Nachtkerzenöl und Leinöl liefern einen hohen Anteil an den mehrfach ungesättigten Fettsäuren Linolsäure und Linolensäure, auch bekannt als Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass der Körper diese lebenswichtigen Fettsäuren in entzündungshemmende Gewebshormone umwandelt.

Reiskeimöl ist eine bewährte Ergänzung zur Unterstützung des Muskelaufbaus während des Trainings. Dieses Öl enthält den rein pflanzlichen Wirkstoff Gamma-Oryzanol, welchem ein muskelaufbauender Effekt nachgesagt wird. In der Pferdefütterung hat sich Reiskeimöl zur Förderung des Muskelaufbaus in der Trainingsphase sehr bewährt. Reiskeimöl kann einfach über das Kraftfutter gegeben werden und ist somit ideal in die Ernährung des Sportpferdes zu integrieren.