Mehr Ansichten

Kräutermischung Verdauung

Die sorgfältig aufeinander abgestimmte Kräuterkombination mit Kamillenblüten und Fenchel


Bitte beachten Sie die nationalen und internationalen Dopingbestimmungen.


Dieses Produkt besitzt laut der FN (ADMR Stand Januar 2013) eine Karrenzzeit von 2 Tagen.

Art.Nr. 1682

Lieferzeit: 5-10 Werktage

ab 11,19 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
(=22,38 € / 1 kg)

Pflichtfelder

ab 11,19 €
Produktbeschreibung

Details

Die sorgfältig aufeinander abgestimmte Kräuterkombination mit Kamillenblüten und Fenchel

Produktdetails

Produktdetails

Ergänzungsfuttermittel für Pferde

Zusammensetzung:
Schafgarbenkraut, 20 % Fenchel, 15 % Kamillenblüten, Anis, Salbeiblätter, Tausendgüldenkraut, Süßholzwurzel, Kurkuma, Zimt

Analytische Bestandteile:
Rohprotein 11,3 %, Rohasche 8,0 %, Rohfaser 23,0 %, Rohfett 5,9 %, Natrium 0,1 %, Calcium 1,1 %, Phosphor 0,3 %

Die Analysewerte unterliegen den bei Naturprodukten üblichen biologischen Schwankungen.

Kundenmeinungen

Kundenbewertungen 5 Bewertung(en)

Wirkt super!

Ich bin ja immer noch völlig von den Socken. Die Kräutermischung Verdauung wirkt super. Nach der zweiten Gabe war es schon viel besser gewesen. Dass die so schnell wirken hätte ich echt nicht gedacht.
Bewertung
Bewertung von K. F. / (Am 16.06.2020 gepostet)

Angenehm überrascht

Mein Wallach hat seit ca. 3-4 Wochen Probleme mit der Verdauung. In den letzten Jahren hatte er beim anweiden nie größere Probleme, 1 Woche dünnerer Stuhlgang, dann wieder okay. Auch gab es eine Wurmkur & er hatte nie Probleme. Keine Ahnung ob er noch etwas belastet war, weil ein neues Pferd kam. Auf jeden Fall hatte er Blähungen, kein Kotwasser, aber dünneren bis Kuhfladen ähnlichen Stuhlgang, der auch 2 Tage nicht so gut gerochen hat. Hab dann die Kräutermischung bestellt & schon mal bißchen Fenchel pur ins Müsli. Bis gestern Morgen hat er 2x die Mischung als Tee mit Müsli bekommen & der Stuhl hatte schon mehr Struktur & sah nach Pferdeäpfeln aus. Auch die Blähungen haben deutlich nachgelassen. Bin echt begeistert.
Bewertung
Bewertung von Katrin / (Am 07.06.2020 gepostet)

Überzeugt

Füttere seit Anfang November meinen 2 Pferden die Verdauungskräuter aus dem 2,5kg Beutel. Es ist immer noch da (reicht wahrscheinlich bis MItte Februar) und es wirkt super! Unterstützt die Verdauung so wie es sein soll.
Bewertung
Bewertung von Melanie / (Am 16.01.2018 gepostet)

Kräuter für die Verdauung stoppt Durchfall nach Genuss von schlechtem Heu o. Silage o. beim Weidegang

Wir waren mit unseren Wanderreitpferden 3 Tage auf einem Wanderreitertreffen wo die Heu-, Silage u. Weidequalität dem darm unserer Pferde nicht bekam. Zurück im eigenen Stall fing flüssiger Durchfall mit starkem Pupsen an. Das einzige Produkt unter vielen was wir ggn. den Durchfall gefüttert haben und was wirklich recht schnell geholfen hat sind die Lexa Kräuter für die Verdauung!!! Würde ich immer wieder kaufen!
Bewertung
Bewertung von BiBi / (Am 07.09.2017 gepostet)

bitter aber wirksam!

Ich bin von den Kräutern sehr angetan, meiner Meinung nach sehr wirksam. Die Kräuter riechen sehr angenehm, frisch und haben eine gute Qualität.

einziger Punkt Abzug: Mein Wallach mag die Kräuter überhaupt nicht weil sie auch sehr bitter schmecken, ohne großen Aufwand bekommt man sie nicht "mal eben" ins Pferd.

Wenn die Kräuter denn dann im Pferd sind kann ich sie von der Wirksamkeit her jedem wärmstens empfehlen.
Bewertung
Bewertung von Rixel / (Am 24.11.2015 gepostet)
Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung:

Großpferde: Täglich 30 bis 50 g
Kleinpferde, Ponys: Täglich 15 bis 30 g

Nicht an tragende Stuten verfüttern.

1 Messbecher entspricht ca. 20 g

Trocken über das Krippenfutter geben. Alternativ ist die Zubereitung als Tee oder Aufguss möglich:
30g LEXA® Kräutermischung Verdauung mit ca. 0,5 Liter kochendem Wasser aufbrühen und ca. 15 Minuten ziehen lassen, warm oder abgekühlt verwenden.

Bitte beachten Sie die nationalen und internationalen Dopingbestimmungen.

Downloads