Mehr Ansichten

Bierhefe (pulv.)

Unterstützt die Verdauung und sorgt für ein glänzendes Fell



Achtung! Bitte beachten Sie unsere neue Verpackungseinheit!

Art.Nr. 1919

Lieferzeit: 3-6 Werktage

ab 12,10 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
(=4,03 € / 1 kg)

Pflichtfelder

ab 12,10 €
Produktbeschreibung

Details

Unterstützt die Verdauung und sorgt für ein glänzendes Fell

Produktdetails

Produktdetails

Zusammensetzung:

100 % Bierhefe

 

Analytische Bestandteile:

Rohprotein 46,0 %   Calcium 0,3 %
Rohöle und -fette

2,0 %

  Phosphor 1,5 %
Rohfaser 2,2 %   Kalium 2,2 %
Rohasche

8 %

   
Kundenmeinungen

Kundenbewertungen 2 Bewertung(en)

Tolles Produkt

Wurde gut von meinem Pferd genommen.
Gegen die "staubige" Konsistenz habe ich es mit Wasser gemischt und unter den Hafer gemischt, allerdings riecht der Hafer dann wie altes abgestandenes Bier... es schien aber trotzdem geschmeckt zu haben.
Ich hatte den Eindruck das es meinem schwerfuttrigen Pferd geholfen hat mal ein wenig was auf seinen Rippen zu behalten und im Fellwechsel hat es ihn auch gut unterstützt da er dieses Jahr (in Kombination mit Derma-Mineral) das erste mal ohne Schuppen o.ä. durch den Fellwechsel gekommen ist.
Bewertung
Bewertung von Carina / (Am 24.11.2015 gepostet)

Super Produkt, um den Magen-Darm-Trakt und das Fell auf vordermann zu bringen.

Inzwischen ist die 2 Dose angebrochen und die Wirkung hat mich auf jeden Fall Überzeugt. Mein Pferd hat sich im Sommer den Schweif immer mal wieder gescheuert und hatte schon kahle Stellen, zudem ist er als Schimmel sehr empfindlich für Scheuerstellen. Nach kurzer Zeit wurde das Schweifscheuern weniger und die Schweifhaare sind super nachgewachsen, auch sind die Scheuerstellen, die im Fellwechsel vermehrt auftreten, weniger dieses Jahr und das Fell wächst an den aufgescheuerten Stellen super nach.
Die Akzeptanz war auch super, obwohl meiner da gerne sehr wählerisch ist, ich hab das Pulver mit etwas Wasser angefeuchtet und dann zusammen mit etwas Hafer und Luzerne Cobs vermischt gefüttert.
Auf den Magen-Darm-Trakt muss es auch eine positive Auswirkung haben, da meiner langsam deutlich zunimmt, daher werde ich nachdem die Dose leer ist auch erstmal aufhören mit der Fütterung, damit er nicht zu dick wird. Vorher hatten wir immer Probleme, dass er zu dünn war und egal wie viel man reinschmeißt er einfach nicht zunimmt. Inzwischen bekommt er 1/3 der Kraftfuttermenge weniger und auch seine extra Abendportion wurde auf die Hälfte reduziert.
Zum Frühjar, wenn der Fellwechsel wieder anfängt werde ich nochmal eine Dose verfüttern, da er letztes Jahr Probleme beim Fellwechsel hatte und sein Fell einfach nicht loswerden wollte.
Bewertung
Bewertung von Melanie / (Am 23.09.2015 gepostet)
Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung:

Großpferde: Täglich 50 g
Kleinpferde, Ponys: Täglich 20 bis 40 g

Downloads

Unsere Empfehlung für Ihren Liebling